Photoment®-Glossar


A   |    B   |    C   |    D   |    E   |    F   |    G   |    H   |    I   |    J   |    K   |    L   |    M   |    N   |    O   |    P   |    Q   |    R   |    S   |    T   |    U   |    V   |    W   |    X   |    Y   |    Z


Glossar - S

Schadstoffbelastung

(-> siehe Luftqualität)

Selbstreinigung

Mit Photoment® versetzte Oberflächen reinigen sich selber und bleiben länger sauber. Durch die photokatalytische Reaktion auf einer Photoment®-Oberfläche wird das Wachstum von organischen Substanzen wie Algen, Moosen, Flechten oder Pilzen verringert. Zusätzlich entsteht eine „superhydrophile“ (sehr stark wasseranziehende) Oberfläche. Dadurch breitet sich Tau- oder Regenwasser auf der Oberfläche aus. Schmutzpartikel sowie organische Substanzen werden unterspült und mit den nächsten Niederschlägen abgespült.

Stickoxide

Stickoxide (Nox) sind eine Sammelbezeichnung für gasförmige Verbindungen aus Stickstoff (N) und Sauerstoff (O), z.B. Stickstoffdioxid (NO2). Stickoxide sind gesundheitsschädlich und haben weitere negative Umweltwirkungen. Zusammen mit flüchtigen Kohlenwasserstoffen sind sie im Sommer außerdem für die Ozonbildung verantwortlichen und tragen zur Feinstaubbelastung bei. In zahlreichen (Groß-)Städten in Deutschland werden hohe NOx-Werte gemessen. Bei Verbrennungsvorgängen entstehen NO und NO2. Das entstandene NO wird in der Außenluft schnell zu NO2 umgewandelt. Verbrennungsmotoren im  Straßenverkehr stellen die Hauptquelle für die NOx-Belastung dar. Die photokatalytische Reaktion durch den Einsatz von Photoment® baut NOX aus der Umgebungsluft ab und kann somit zu einer signifikanten Senkung der NOX-Belastung führen.

Superhydrophile Oberfläche

Superhydrophile Oberflächen weisen einen Kontaktwinkel von weniger als 10° gegenüber Wasser auf und gelten somit als sehr stark wasseranziehend. Tau- oder Regenwasser breitet sich auf der Oberfläche aus, so dass Schmutzpartikel sowie organische Substanzen unterspült und mit den nächsten Niederschlägen abgespült werden. Im Zusammenspiel von Licht und Photoment® bildet sich eine superhydrophile Oberfläche. 

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!