Photoment®-Glossar


A   |    B   |    C   |    D   |    E   |    F   |    G   |    H   |    I   |    J   |    K   |    L   |    M   |    N   |    O   |    P   |    Q   |    R   |    S   |    T   |    U   |    V   |    W   |    X   |    Y   |    Z


Glossar - W

White Topping

White Topping ist ein Fahrbahnbelag aus Asphalt und Beton, der zur Sanierung von beschädigten Asphaltbelägen eingesetzt wird. Fahrbahndecken und White Topping  sind eine perspektivische Anwendungsmöglichkeit von Photoment®

WIN

WIN ist die Kurzform für „Wirtschaftsverband Mineralische Nebenprodukte e. V.“ Die Hauptaufgabe des Verbandes ist die Sicherstellung der mineralischen Nebenprodukte als Sekundärrohstoffe im Wirtschaftskreislauf. Flugasche ist einer dieser mineralischen Nebenprodukte. Da Flugasche in Photoment® vorhanden wird, ist der Verband auch für Photoment® von Bedeutung.

Wirksamkeit

Photoment® wurde entwickelt, um zur Verbesserung der Luft- und Lebensqualität beizutragen. Die Wirksamkeit von Photoment® wurde durch Untersuchungen von Prof. Dr. Dietmar Stephan, TU Berlin nachgewiesen und von Prof. Dr. Michael Bruse, Direktor Entwicklung und Innovation ENVI-met GmbH anhand eines Simulationsmodells einer realen Innenstadtfläche bestätigt. Laborversuche und Untersuchungen an der TU Berlin an über 1500 Pflastersteinen belegen: einen Stickoxidabbau im Labor von über 30 %. Durch den Einsatz von Photoment® erreichen die Pflastersteine eine bis zu 30% höhere Festigkeit. Sowohl die Frost-Tausalzbeständigkeit und die Farbbeständigkeit wurden durch Untersuchungen an der TU Berlin nachgewiesen.

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!