News

Live-Demonstration zeigt Wirkung

  • |
  • Kategorien: photoment  

Photoment® - Roadshow in Bottrop

Im Rahmen einer Roadshow informierten sich am, 26. August 2015 rund 50 Vertreter aus Politik, Städten und Wirtschaft über die Wirkung von Photoment®.

„Das Roadshow-Konzept ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Marketing-Strategie für Photoment®. Mit der mobilen Messapparatur wurden zunächst die aktuellen Stickoxid-Werte in der Umgebungsluft der Teststrecke gemessen. Anschließend wurde die Belastung direkt auf der Photoment®-Strecke ermittelt. So konnten wir zeigen, dass Photoment® auch den Praxistest besteht“, so Sarah Höfer, Leiterin Marketing/Kommunikation bei STEAG Power Minerals.

Zur Veranstaltung in Bottrop reisten auch zahlreiche überregionale Medienvertreter an. „Auch die Bild-Zeitung, die NRZ-Mantelredaktion sowie der WDR mit Hörfunk und TV berichteten durchweg positiv und umfassend über die Photoment®-Präsentation“, freut sich Dr. Jürgen Fröhlich, der als Pressesprecher auch die SPM betreut. Weitere Presseanfragen, u.a. von RTL liegen bereits vor.

„Die Referenzfläche in Bottrop ist nicht nur für die Stadt selbst, sondern für jede, von Luftbelastung betroffene Kommune ein Gewinn“, fasste Andreas Hugot, Geschäftsführer der STEAG Power Minerals zusammen. „Denn nur über Pilotprojekte wie dieses können Erfahrungswerte generiert werden, die andere Städte und Gemeinden gewinnbringend für sich nutzen können.“

Im Folgenden finden Sie die aktuelle Presseinformation sowie die Berichterstattung einiger Medien:

Zur vollständigen Presseinformation vom 28. August 2015

Berichterstattung BILD Ruhrgebiet

Berichterstattung Der Westen

Berichterstattung RTL Aktuell



Zurück

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!